Missio Canonica



Am 26.01.17 hat die 3. Seminargruppe für katholische Religionslehre unserer Seminarschule ihre kirchliche Unterrichtserlaubnis gemeinsam mit den Studienseminaren der Münchner Gymnasien erhalten. Zur Vorbereitung auf die Verleihung der Missio Canonica verbrachten die Teilnehmerinnen unter dem Motto “Türen öffnen” einen Besinnungstag im Exerzitienhaus Schloss Fürstenried. Am darauffolgenden Tag wurde im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes die Missio Canonica den Referendarinnen Frau Sina Breitenbach, Frau Denise Hellmann, Frau Doris Maas und Frau Barbara Ziegler von H.H. Weihbischof Haßlberger in der Schlosskapelle verliehen. Anschließend feierte man dieses Ereignis gemeinsam im Rahmen eines festlichen Mittagessens. Ein herzliches Dankeschön gilt dem Erzbischöflichen Ordinariat München für die Organisation und Gestaltung der Missio Feier.

Wir wünschen unseren ehemaligen Referendarinnen einen erfolgreichen Start ins “Lehrerleben” und weiterhin viel Spaß beim Unterrichten.



zurück